Wirtschaftsauskunftei

Credit Bureau Score

"Glokaler" Credit Bureau Score

Ein Credit Bureau Score ist ein statistischer Indikator, der anhand der Daten der Auskunftei zum Verhalten des Kunden in der Vergangenheit die Wahrscheinlichkeit dafür angibt, dass ein Kunde im Laufe des nächsten Jahres in Zahlungsverzug gerät. Der Credit Bureau Score ist ein wertvolles Instrument für die Verbesserung der analytischen Fähigkeiten von Kreditrisikomanagern und die Implementierung automatisierter Entscheidungsmethoden.

Es wird zwischen „Expert“ und „Customized Scores“ unterschieden.

Der GLocal Credit Bureau Score ist ein ExpertScore und in C2BS integriert. Er ist als „Start-up“Score nützlich, wenn keine zuverlässigen Vergangenheitsdaten verfügbar sind. Das Modell wurde unter Nutzung von Daten aus verschiedenen Ländern entwickelt, in denen CRIF Auskunftei-Kunden hat. In der Zeit nach der Implementierung einer neuen Wirtschaftsauskunftei-Lösung (3 bis 18 Monate), wenn die Daten durch die Auskunftei verarbeitet und gespeichert werden, kann eine Validierung durchgeführt werden. Diese besteht darin, die Vorhersagefähigkeit des „GLocal“ Score zu testen und diesen gegebenenfalls durch Feinabstimmung der Gewichtung der Scorecards neu zu berechnen.

Customized Credit Bureau Score

Ein Credit Bureau Score ist ein statistischer Indikator, der anhand der Daten der Auskunftei zum Verhalten des Kunden in der Vergangenheit die Wahrscheinlichkeit dafür angibt, dass ein Kunde im Laufe des nächsten Jahres in Zahlungsverzug gerät. Der Credit Bureau Score ist ein wertvolles Instrument für die Verbesserung der analytischen Fähigkeiten von Kreditrisikomanagern und die Implementierung automatisierter Entscheidungsmethoden.

Es wird zwischen „Expert“ und „Customized Scores“ unterschieden.

CRIF hat eine umfangreiche Erfahrung in der Erstellung von benutzerdefinierten Scores. Der „Perform Custom-Score“ ermöglicht eine Reihung des Kundenportfolios, entsprechend der Ausfallwahrscheinlichkeit. CRIF-Kunden verwenden individuell angepasste Scorecards, unterschieden nach Produkt- und Subjekttyp, um ihre Kunden zu segmentieren. Dies führt zu schnelleren und exakteren Entscheidungen in allen Phasen des Kreditzyklus.