Der Background Check ist eine umfassende Lösung für das Pre-Employment Screening, die Unternehmen bei der Personalauswahl vor möglichem Identitätsbetrug schützt und Reputationsschäden abwendet. 

Gemäß den Geldwäschebestimmungen (italienisches Legislativdekret 231/2007) stellt die Lösung einen umfassenden und modularen Bericht mit den Ergebnissen der zeitnah unter Verwendung mehrerer Quellen durchgeführten Prüfungen hinsichtlich der Übereinstimmung der von den Bewerbern bereitgestellten Informationen bereit.

Der Background Check stellt dem Unternehmen einen effizienten und strukturierten Auswahlprozess als ausgelagerten Service mit erheblichen Zeit- und Ressourceneinsparungen zur Verfügung. Darüber hinaus reduziert die Lösung das Risiko von Fehlinvestitionen und trägt zur Schaffung einer sichereren und besser geschützten Arbeitsumgebung bei.