Paris, 22. Februar 2019

BNP Paribas Personal Finance und CRIF S.P.A. führen für Autohändler mit SONAR eine europaweite Plattform für die Kreditvergabe und -verwaltung ein

Um die sich wandelnden Bedürfnisse von Erstausrüstern (OEMs) und Autohändlern in einem sich schnell verändernden Umfeld zu unterstützen, haben BNP Paribas Personal Finance und CRIF S.P.A. eine skalierbare, durchgängige Kreditplattform entwickelt, die auf HQ-Ebene konzipiert ist. Sie wird in 14 Ländern eingesetzt und bedient rund 7.000 BNP Paribas Personal Finance Autohändler.

Alle Branchen und Dienstleistungen werden durch die digitale und technologische Revolution beeinflusst. Dies gilt insbesondere für die Automobilindustrie und zwar durch Webservices, Möglichkeiten der sozialen Vernetzung und natürlich den Aufstieg neuer Technologien, wie beispielsweise autonom fahrende Autos. In diesem Szenario entwickeln sich die Aktivitäten von Erstausrüstern (Original Equipment Manufacturers) und Autohändlern enorm. Daher müssen ihre Geschäfts- und Betriebsmethoden umgestellt werden.

OEMs und Autohändler suchen nach einem Partner, der eine nahtlose, kosteneffiziente und schnelle Time-to-Market-Lösung im Rahmen ihrer Finanzierungsbedürfnisse bietet, um ihr Geschäft auf die effektivste Weise weiterzuentwickeln.

Aus diesem Grund haben sich BNP Paribas Personal Finance, ein führendes Unternehmen im Bereich Consumer Finance in Europa, und CRIF SPA, ein Spezialist für Kredit- und Geschäftsinformationen, Predictive Analytics und Lösungen, entschieden, ihre langjährige Zusammenarbeit in Italien (wo BNP Paribas Personal Finance im Rahmen der Marke Findomestic tätig ist) zu nutzen. Gemeinsam wurde die SONAR-Plattform (Smart Online Assessment of Risk) entwickelt, die ihren Einsatz in den meisten europäischen Ländern findet. SONAR ist eine Lösung, die den Genehmigungs-, Überwachungs- und Dokumentationsprozess für Händlerfinanzierungen vollautomatisch und digital verwaltet, aber auch die Geschäftsbeziehungen zu OEMs und Partnern optimiert, indem sie Genehmigungszeiten, operative Risiken und Kosten reduziert.

SONAR ist ein zentrales Tool, das alle Länder und die Genehmigungsberechtigten miteinander verbindet. Alle Aufgaben werden ohne menschlichen Wertschöpfung automatisiert. So wird ein kontrollierter, homogener und schlanker Prozess für die Erteilung und Überwachung von Geschäftspartnern sichergestellt und dank der Automatisierung von manuellen Aufgaben eine bessere Datenqualität mit weniger operationellen Risiken gewährleistet.

„Es ist für BNP Paribas Personal Finance von entscheidender Bedeutung, zuverlässige Partner zu finden, um die innerhalb der Gruppe identifizierten und bewerteten Best Practices zu industrialisieren. Zudem ist dieser Schritt unerlässlich, um sowohl die Erwartungen und Bedürfnisse der direkten als auch der indirekten Kunden zu erfüllen. Die Partnerschaft mit CRIF SPA ist ein wichtiges Beispiel für die Fähigkeit unseres Unternehmens, in mehreren Ländern ein Tool zu vertreiben - und dass in der Automobilbranche, einem unserer wichtigsten Geschäftstreiber“, sagt Laurent David, CEO von BNP Paribas Personal Finance.

„CRIF SPA ist stolz darauf, von BNP Paribas Personal Finance als strategischer Partner für die globale Entwicklung des SONAR-Projekts ausgewählt worden zu sein. Diese Vereinbarung kombiniert die erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit zwischen Findomestic und CRIF SPA in Italien mit den einzigartigen Fähigkeiten und globalen Best Practices von CRIF SPA im Kreditrisikomanagement“, kommentiert Carlo Gherardi, Präsident und CEO von CRIF SPA.