CRIF erwirbt Dun & Bradstreet Vietnam und dessen Franchise-Betriebe in Brunei, Laos, Myanmar und Kambodscha

CRIF erwirbt Dun & Bradstreet Vietnam und dessen Franchise-Betriebe in Brunei, Laos, Myanmar und Kambodscha

Die Übernahme stärkt die branchenführende Position von CRIF im Bereich der Wirtschafts-, Kreditinformations- und Risikomanagementlösungen in der Region ASEAN (Association of Southeast Asian Nations).

CRIF hat ein bestehendes und starkes Verbrauchergeschäft in Vietnam, wo sie seit 2010 tätig sind, als es von der PCB Investment JSC als strategischer Partner für die Entwicklung der ersten erstklassigen Kreditauskunftei des Landes ausgewählt wurde. Im Jahr 2017 hat CRIF seine Position bei PCB gestärkt und seine Anteile auf 53,1 % erhöht.

Die Übernahme von Dun & Bradstreet Vietnam ist Teil der globalen Strategie von CRIF, mit zunehmenden Investitionen in den letzten Jahren und Engagement, den südwestasiatischen Markt sowie internationale Kunden mit Mehrwertdiensten und -produkten zu versorgen. Die von CRIF und seinen Tochtergesellschaften weltweit angebotenen Lösungen werden es ermöglichen, den Anforderungen eines zunehmend anspruchsvollen Marktes in Bezug auf fortschrittliche Lösungen und IT-Flexibilität besser gerecht zu werden. Darüber hinaus werden die Entscheidungsunterstützungssysteme und Softwarelösungen von CRIF in Kombination mit den Daten- und Rsikomanagementlösungen von Dun & Bradstreet globalen Kunden dabei helfen, bestehende Geschäftsprozesse auf sehr effiziente und innovative Weise zu optimieren und die Beziehungen zu anderen Ländern in Asien zu stärken.

„Mit diesem Deal wollen wir unsere Präsenz in einer der schnell wachsenden Volkswirtschaften der Welt stärken. Durch die Bündelung der Stärken der CRIF-Ressourcen in der Region mit den Geschäftstätigkeiten von Dun & Bradstreet Vietnam werden wir in den ASEAN-Ländern größere Möglichkeiten für Wachstum und Innovation bieten und unseren Fokus auf marktübergreifende Dienstleistungen weiter ausbauen, um unsere nationalen und internationalen Kunden besser bedienen zu können ," sagte Carlo Gherardi, Präsident und CEO von CRIF.

„Unsere globale Strategie basiert auf der Entwicklung neuer Synergien, um unseren Wertbeitrag zu stärken und unseren Kunden auf allen Märkten die besten lokalen und globalen Daten zur Verfügung zu stellen. Dank unserer Risikobewertungs- und Entscheidungsmanagementlösungen können asiatische Unternehmen ihre Rentabilität steigern, indem sie ihre Beziehung zu Geschäftspartnern in einem sehr komplexen und herausfordernden Umfeld mit mehr Zuversicht aufbauen", merkte Lamberto Barbieri, Managing Director für Asien von CRIF, an

Weitere Informationen über Dun & Bradstreet finden Sie unter DNB.com - dnbvietnam.com