master.jpg
Bologna, 12 september 2017

CRIF belegt Platz 33 im IDC FinTech Ranking 2017

​CRIF liegt im IDC FinTech 2017 Ranking auf Platz 33 und macht damit einen weiteren Sprung nach vorn im Vergleich zum Ranking 2016.

Mehr erfahren

Neuigkeiten


  • Hamburg, 21/08/2018

    Zahl der Firmenpleiten sinkt weiter – Tiefpunkt scheint erreicht

    Die Zahl der Firmenpleiten ist im 1. Halbjahr 2018 erneut gesunken. In den ersten sechs Monaten des Jahres mussten bundesweit 10.089 Unternehmen den Gang zum Insolvenzgericht antreten – das waren 3,2 Prozent weniger als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

  • Hamburg, Mai 9, 2018

    Smart Credit Manager geht auf Tour – Nächster Tour-Stopp Malta

    CRIF schickt ab sofort „TheSmartCreditManager“ auf Tour. „TheSmartCredit Manager“ ist eine Serie von Präsentationen und Vorträgen auf Veranstaltungen sowie Webinaren rund um das Credit Management.

  • Hamburg, 16. März 2018

    Schuldenbarometer 2017: Privatinsolvenzen sinken um 6,8 Prozent – Bremen und Saarland Insolvenzhochburgen

    So lauten die zentralen Ergebnisse der CRIFBÜRGEL Studie „Schuldenba-rometer 2017“. Im Vergleich zum bisherigen Insolvenzrekordjahr 2010, als 139.110 Privatpersonen eine Insolvenz anmelden mussten, sind die Fall-zahlen 2017 um 34,4 Prozent gesunken.

  • Hamburg, 18. Januar 2018

    Privatinsolvenzen: Nur 8,3 Prozent nutzen verkürztes Insolvenzverfahren

    Zum 1. Juli 2014 trat in Deutschland eine weitere Reform des Insol-venzrechts in Kraft. Diese hatte das Ziel, dass zahlungsunfähige Ver-braucher schneller ihre Schulden loswerden können. Eine Restschuldbe-freiung ist demnach für die Betroffenen unter bestimmten Vorausset-zungen bereits nach drei Jahren möglich. Allerdings müssen dazu 35 % der Schulden innerhalb von drei Jahren und die Verfahrenskosten be-zahlt werden.

  • Vietnam, 17. Januar 2018

    CRIF erwirbt Dun & Bradstreet Vietnam und dessen Franchise-Betriebe in Brunei, Laos, Myanmar und Kambodscha

    CRIF gab am 12. Januar 2018 den Erwerb aller Anteile an Dun & Bradstreet Vietnam bekannt. CRIF ist seit 2009 Partner des Dun & Bradstreet Worldwide Networks (WWN), nachdem das Unternehmen dessen Betriebe in Italien, später in der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Ägypten akquiriert hatte. Mit dieser Bekanntmachung wird die Beziehung auf Vietnam und angrenzende Märkte wie Brunei, Laos, Myanmar und Kambodscha ausgeweitet.

  • Bologna, 16. Januar 2018

    Eugenio Bonomi zum Chief Executive Officer von CRIF ernannt

    CRIF hat die Ernennung von Eugenio Bonomi zum neuen Chief Executive Officer des Unternehmens bekannt gegeben.

  • Irland, 11. Januar 2018

    CRIF übernimmt Vision-Net, einen führenden Anbieter von Business-Informationen in Irland

    CRIF hat am 11. Januar 2018 die Übernahme von Vision-Net, einem führenden Anbieter von Business-Informationen mit Sitz in Dublin, bekannt gegeben. Vision-Net bietet sofortigen Zugang zu Kreditauskünften und Geschäftsinformationen zu jedem Unternehmen in Irland und Großbritannien.

  • Bologna, Italien, 18. September 2017

    StrategyOne feiert seinen 100. Kunden

    StrategyOne, die benutzerfreundliche Plattform für die umfassende, effiziente und zeitnahe Verwaltung aller Entscheidungsprozesse im Zusammenhang mit Krediten, erreichte in diesem Sommer ein wichtiges Ziel: Es gibt nun bereits über 100 "End-User" - Kunden mit Vor-Ort-Installationen in 21 Ländern.

  • Bologna, Italien, 12. September 2017

    CRIF belegt Platz 33 im IDC FinTech Ranking 2017

    ​CRIF liegt im IDC FinTech 2017 Ranking auf Platz 33 und macht damit einen weiteren Sprung nach vorn im Vergleich zum Ranking 2016.

  • Frankfurt, 18. Mai 2017

    Experten Forum: Innovations in Credit 2017

    Im Rahmen eines spannenden Halbtages gaben Experten aus dem DACH Raum in sieben interessanten Vorträgen Einblicke in die Praxis, wie sie dank Digital Disruption zu mehr Erfolg kommen. Von XS2A über Blockchain bis zu Video-Identifikation und Fraud Prevention war alles dabei.

loader

Kein Element gefunden